Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.

Bf 109 G-14/U4
Foto-ID: 1062
Betrachtungen: 4514
Zeige Foto-ID:
Dienstgrad, Pilot
:
unbekannt, unbekannt
Geschwader
:
unbekannt
Gruppe
:
unbekannt
Staffel
:
unbekannt
Nationalität
:
England
Kennung
:
EA-2 VD358
Stammkennzeichen
:
unbekannt
Werknummer
:
413 598
Standort
:
unbekannt
(England)



Zusatzinfos:
Die Maschine wurde von britischen Truppen auf dem Fliegerhorst Gilze-Rijen (Niederlande) erbeutet.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Maschine auf einer Beuteschau ausgestellt.

Die obrigen Angaben stammen aus der Quelle.
Vorausgesetzt die Werknummer ist richtig, dann war es eine Bf 109 G-6 und keine Bf 109 G-14. Vermutlich eine sogenannte Bf 109 G-6/MW50 (eine werksinterne Erla-Bezeichnung)

Das Stammkennzeichen war dann höchstwahrscheinlich VW+HL.

Es steht jetzt noch die Werknummer 541560 für diese Maschine auf der Liste der möglichen.

Wer weiss es genau?



Weitere Informationen und/oder Bildmaterial zu diesem Flugzeug.
Link wird in diesem Fenster geöffnet.



Copyright by
:
Bruno Lange
Quelle
:
Flugzeuge die Geschichte machten

MESSERSCHMITT
Bf 109


Sind diese Daten nicht korrekt oder können Sie noch etwas ergänzen, schreiben Sie mir bitte eine Email.

Fenster schliessen

Seite drucken

me109.info