Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Bitte JavaScript im Browser aktivieren, sonst können nicht alle Bereiche der Webseite richtig angezeigt werden!

        
26 neue Fotos am:
14.01.2018
1 x Neuigkeiten am:
13.01.2018

Drei aktuelle Helden!

No Facebook! Ich unterstütze keine Datenkrake! Macht mit!

Greenpeace - Vielleicht sollte jeder mal etwas für die Umwelt tun!

SeaShepherd - Stoppt das Walschlachten!

Kein TTIP mit mir!

Firefox -  DIE Alternative zum MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Piwik - Anonyme Open-Source Webseitenanalyse


Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.
Informationen zu einer Maschine

Hispano Aviacion H.A. 1112 M-4-L

( Interne Webseiten-Flugzeug-ID Nummer: 125 )
Betrachtungen: 10677


Datenblatt
Besitzer
:
Air Leasing LTD
Standort
:
Sywell (England)
aktuelle Kennung
:
rote 11
aktuelle Registrierung
:
G-AWHC
Baujahr
:
unbekannt
Hersteller
:
Hispano Aviación S.A. (HASA)
Werknummer
:
unbekannt
spanische Dienstnummer
:
C.4K-112
aktueller Status
:
A X
Flugfähiger Zustand?
:
ja
 
Lebenslauf
Diese zweisitzige Schulmaschine, ist die einzige verbliebene ihrer Version. Sie wurde bei der Spanischen Luftwaffe unter anderem mit den Kennungen 471-56 und 7-92 verwendet.

Das FotoBild ist 67.87 KB gross.



Nach der Ausmusterung bei der Luftwaffe wurde sie leicht umgebaut und 1968 bei den Dreharbeiten zu dem Film "The Battle of Britain" als "rote 11" mit der Registrierung G-AWHC eingesetzt.

Das FotoBild ist 77.32 KB gross.



Danach wurde sie vermutlich direkt in Big Spring (Texas) von Mr. Wilson "Connie" Edwards in einer Halle eingelagert und wartete seit dem auf ihr weiteres Schicksal. Sie hatte im April 1969 noch die Registrierung N1109G bekommen.
Als Werknummer wird die "40/2" angegeben, eine Ziffer die auf dem Instrumentenbrett aufgemalt ist.

Das FotoBild ist 66.45 KB gross.



Mitte 2014 wurde die Maschine von Mr. Wilson "Connie" Edwards an die Schweizer Firma Boschung Global Ltd. verkauft. Ende 2015 wurde die Maschine weiterverkauft und wurde nach Sywell (England) gebracht, wo sie etwa Mitte Januar 2016 eintraf. Sie wurde dort von der Firma Air Leasing LTD restauriert.

Im August 2017 fanden die ersten Motortestläufe in der Zelle statt. Die Maschine hat ihren Anstrich als "rote 11" vom BoB-Film behalten. Sogar die Registrierung G-AWHC aus dieser Zeit hat sie wieder zurück bekommen.



Der Erstflug nach der Instandsetzung fand am 24.11.2017 mit Richard Grace am Steuer in Sywell (England) statt. Die originale spanische Kabinenhaube wurde durch einen Nachbau ersetzt. Diese Haube entspricht, bis auf die "Ausstellfenster" beim hinteren Sitz, der Bf 109 G-12.

Das FotoBild ist 141.11 KB gross.



Links:
airleasing.co.uk

[Stand: 11/2017]
 



[ 8 s/w-Fotos ]
[ 26 Farb-Fotos ]
[ 0 s/w-Bilder ]
[ 0 Farb-Bilder ]
[ 0 s/w-Profile ]
[ 0 Risszeichnungen ]
von 3


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  141.11 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  146.64 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  246.88 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  228.66 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  239.74 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  240.17 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  37.26 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  208.85 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  91.99 KB


Seite 1 von 3

Sind diese Daten nicht korrekt oder können Sie noch etwas ergänzen, schreiben Sie mir bitte eine Email.

URL (Link) zu dieser Seite: me109.info/web.php?a=e&n=ua&f=125



© 1999 - 2018
David Weiss