Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Bitte JavaScript im Browser aktivieren, sonst können nicht alle Bereiche der Webseite richtig angezeigt werden!

        
2 neue Fotos am:
10.12.2018
1 x Neuigkeiten am:
24.11.2018

Drei aktuelle Helden!

No Facebook! Ich unterstütze keine Datenkrake! Macht mit!

Greenpeace - Vielleicht sollte jeder mal etwas für die Umwelt tun!

SeaShepherd - Stoppt das Walschlachten!

Kein TTIP mit mir!

Firefox -  DIE Alternative zum MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Piwik - Anonyme Open-Source Webseitenanalyse


Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.
Informationen zu einer Maschine

Bf 109 G-6

( Interne Webseiten-Flugzeug-ID Nummer: 133 )
Betrachtungen: 5495


Datenblatt
Besitzer
:
unbekannt
Standort
:
Istanbul (Türkei)
aktuelle Kennung
:
grüne 1
Hersteller
:
Wiener Neustädter Flugzeugwerke (WNF)
Werknummer
:
441 059
aktueller Status
:
PV X
Flugfähiger Zustand?
:
nein
 
Lebenslauf
Diese Maschine wurde in den letzten Jahren bei der SANDY AIR CORP in Zirl (Österreich) in einen statischen Zustand restauriert. Als Basis dienen ca. 50% Originalteile:
- größere Tragflächenteile
- Vorflügel
- Ruder
- Landeklappen
- Sporn
- Seitenruder

Unter den Originalteilen befinden sich diverse Stücke der Werknummer 441059:
- einige Cockpit-Teile
- einige Fahrwerkkomponenten
- Teile in der Tragfläche
- das hintere Rumpfsegment mit dem immer noch mit den Originalnieten angebrachten Werknummernschild

Das FotoBild ist 94.99 KB gross.


Leider liegen momentan noch keine weiteren Informationen zu dem Lebenslauf der Werknummer vor. Daher hat die Maschine einen fiktiven Anstrich einer "gelben 1" vom Jagdgeschwader 3 bekommen.

Drei Videos von der Maschine:







Im Jahr 2010 wurde die Maschine über das Auktionshaus Hermann Historica versteigert und die Auktion endete mit 165.000 Euro.

Anfang Dezember 2015 tauchte die Maschine in Istanbul (Türkei) wieder auf und sie soll im hisart Museum ausgestellt werden.

Das FotoBild ist 204.15 KB gross.


Ende Dezember wurden Fotos veröffentlicht, welche die Maschine mit einem neuen Anstrich zeigten. Es handelt sich um die "grüne 1" von Hermann Graf vom JG 50. Am Leitwerk wurde die Werknummer 15919 aufgemalt.

Das FotoBild ist 79.09 KB gross.



Link zum Restaurationsbetrieb:
www.sandyair.com

Stand: 12/2015
 



[ 0 s/w-Fotos ]
[ 13 Farb-Fotos ]
[ 0 s/w-Bilder ]
[ 0 Farb-Bilder ]
[ 0 s/w-Profile ]
[ 0 Farb-Profile ]
[ 0 Risszeichnungen ]
von 2


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  67.3 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  72.29 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  79.09 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  68.49 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  97.51 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  73.51 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  204.15 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  94.68 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  94.99 KB


Seite 1 von 2

Sind diese Daten nicht korrekt oder können Sie noch etwas ergänzen, schreiben Sie mir bitte eine Email.

URL (Link) zu dieser Seite: me109.info/web.php?a=e&n=ua&f=133



© 1999 - 2018
David Weiss