Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Bitte JavaScript im Browser aktivieren, sonst können nicht alle Bereiche der Webseite richtig angezeigt werden!

        
1 neues Foto am:
28.06.2022
1 x Neuigkeiten am:
24.05.2022

NO WAR - MAKE LOVE - Stoppt den Krieg

Drei aktuelle Helden!

No Facebook! Ich unterstütze keine Datenkrake! Macht mit!

Greenpeace - Vielleicht sollte jeder mal etwas für die Umwelt tun!

SeaShepherd - Stoppt das Walschlachten!

Spenden Sie fuer den Volksbund Deutsche Kriegsgraeberfuersorge!

Firefox -  DIE Alternative zum MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Matomo - Anonyme Open-Source Webseitenanalyse


Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.
CSR Avia

mehr Versionen ->


Avia C-210

kurze Beschreibung

Da es keine DB 605 D Motoren mehr gab, waren die Avia-Techniker gezwungen auf einen anderen Motor umzusteigen. Es wurde der Jumo 211F verwendet, der eigendlich nicht für Jagdflugzeuge geeignet war.

Erste Studien zum Einbau begannen im Herbst 1946, die am 25.04.1947 um 14.32 Uhr im Erstflug der Avia C-210.1 (spätere Bezeichnung Avia S-199.1) gipfelten. Im September 1947 wechselte man das Kennungssystem, so daß die zweite Maschine bereits als Avia S-199.2 abhob. Diese beiden Maschinen und eine dritte dienten in der Folgezeit den Avia-Werken zu Versuchzwecken. Da die Fertigungszahlen sehr schnell steigen sollten, bezog man 1948 die Aero-Werke in die Fertigung ein. Letov lieferte die Leitwerke, das Werk in Malesice die Motoren und das Werk in Jinonice die VS-11 - Propeller. Die erste reguläre Avia S-199 wurde am 02.02.1948 von der Militärverwaltung der tschechoslowakischen Militärfliegerkräfte übernommen.

Herstellungszeitraum von:
Herbst 1946
bis:
unbekannt


technische Daten

Länge (m) :
Höhe (m) :
Spannweite (m) :
max. Geschwindigkeit (km/h) :
max. Reichweite (km) :
Dienstgipfelhöhe (m) :
Eigengewicht (kg) :
Fluggewicht (kg) :
verwendete(r) Motor(en) :
Jumo 211 F
Motor-Bewaffnung(en) :
unbekannt
Rumpf-Bewaffnung(en) :
unbekannt
Flächen-Bewaffnung :
unbekannt
Abwurf-Bewaffnung(en) :
(Bomben, Raketen)
unbekannt
Funkgerät(e) :
unbekannt
sonstige(s) Gerät(e) :
unbekannt


Bildmaterial


[ 1 s/w-Fotos ]
[ 0 Farb-Fotos ]
[ 0 s/w-Bilder ]
[ 0 Farb-Bilder ]
[ 0 s/w-Profile ]
[ 0 Farb-Profile ]
[ 0 Risszeichnungen ]


Das Foto/Bild hat eine Groesse von: 50.34 KB



© 1999 - 2022
David Weiss