Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Please activate JavaScript in your browser! Without JS you will get errors on the website.

        
3 new photos on:
July 22, 2024
1 x news on:
June 3, 2024

NO WAR - MAKE LOVE - Stop the war

Three current heroes!

No Facebook! I do not support personal data mining!

Greenpeace - Help the world! There is only this one!

SeaShepherd - Save the whales!

Spenden Sie fuer den Volksbund Deutsche Kriegsgraeberfuersorge!

Firefox -  the alternativ for the MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Matomo - anonymous open source web analytics software


Here you find reproductions of handbooks from german planes of the Luftwaffe.
Informations for a specific plane

Bf 109 E-4/B

( Internal website-plane-ID number: 19 )
Page views: 11842


Data plate
Owner
:
RAF-Museum
Location
:
Hendon (England)
Current marking
:
black 12
Manufacturer
:
Erla Maschinenwerk GmbH, Leipzig
Factory number
:
4 101
Stammkennzeichen
:
GH+DX
Current status
:
U
Flyable condition?
:
no
 
Curriculum vitae
Diese Maschine wurde am 04.09.1940 in Leipzig vom Werk abgeholt, und als erstes von der 6./Jagdgeschwader 52 als "gelbe 8" geflogen. Sie wurde dann später an die 2./Jagdgeschwader 51 abgegeben, welche zu dem Zeitpunkt in Wissant bei Calais stationiert war. Sie wurde dort mit der Kennung "schwarze 12" geflogen.
Nach einem Luftkampf mit Spitfires am 27.11.1940, musste der Flugzeugführer Lt. Wolfgang Teumer eine Bauchlandung in Manston machen.

Das FotoBild ist 243.55 KB gross.



Die Engländer brachten die Maschine wieder in einen flugfähigen Zustand und versahen sie mit einem neuen Anstrich und gaben ihr die Kennung "DG 200". Sie wurde bei diversen Erprobungsstellen nachgeflogen.

Das FotoBild ist 86.3 KB gross.



Interessant ist die Tatsache, dass die Kabinenhaube verloren ging, weil einer der Testpiloten größer als zwei Meter war und die Maschine wegen dem Platzproblem ohne Haube flog.

Das FotoBild ist 47.23 KB gross.



Nach den Erprobungen wurde die Maschine nur noch statisch auf mehreren Ausstellungen gezeigt. Danach wurde sie ein paar Jahre im Imperial War Museum eingelagert. Es erfolgte später eine kleine Auffrischungskur, bei der die Maschine mit dem frei erfundenen Kennzeichen "schwarze 12 + GH" bemalt wurde und einige Jahre in Biggin Hill ausgestellt wurde. Zudem bekam sie wegen der verlorengegangenen originalen Kabinenhaube eine für eine Bf 109 E unpassende Erla-Vollsichthaube montiert.

Im September 1962 zeigte sie sich wie folgt:
Das FotoBild ist 141.49 KB gross.



1969 hatte sie eine rote Propellerhaube bekommen.
Das FotoBild ist 84.8 KB gross.



Irgendwann zwischen 1969 und 1971 wurde sie in St. Athan wieder mit einem originalgetreueren Anstrich versehen und auch sonst halbwegs gut restauriert. Anzumerken ist, dass die Maschine mit einer falschen Kabinenhaube einer Bf 109 G ausgestattet wurde, in der sogar der Gallandpanzer eingebaut wurde.

Das FotoBild ist 175.52 KB gross.



Dieser Anstrich wurde nach scheinbar kurzer Zeit noch mit dem gelben Kennanstrich auf der Motorhaube ergänzt.

Das FotoBild ist 38.32 KB gross.



Die Emil stand bis Ende Januar 2016 in der Ausstellung im RAF-Museum in Hendon.

Das FotoBild ist 96 KB gross.



Die Maschine wurde Ende Januar 2016 zerlegt, weil größere Umbauarbeiten an der Ausstellung im Museum stattfanden.

Das FotoBild ist 224.83 KB gross.


[Stand: 02/2016]
 



[ 14 b/w-Photos ]
[ 15 Color-Photos ]
[ 0 b/w-Pictures ]
[ 0 Color-Pictures ]
[ 0 b/w-Profiles ]
[ 0 Color-Profiles ]
[ 0 Line Drawings ]
of 2
[ next page > ]
[ last page >> ]


The size of the photo/picture is:  232.82 KB


The size of the photo/picture is:  156.37 KB


The size of the photo/picture is:  244.83 KB


The size of the photo/picture is:  175.52 KB


The size of the photo/picture is:  141.49 KB


The size of the photo/picture is:  224.83 KB


The size of the photo/picture is:  236.05 KB


The size of the photo/picture is:  214.75 KB


The size of the photo/picture is:  139.07 KB


Page 1 of 2
[ next page > ]
[ last page >> ]

Are this informations not correct or do you have additions, please send me an email.

URL (Link) to this page: me109.info/web.php?a=e&l=en&n=ua&f=19



© 1999 - 2024
David Weiss