Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Bitte JavaScript im Browser aktivieren, sonst können nicht alle Bereiche der Webseite richtig angezeigt werden!

        
7 neue Fotos am:
14.12.2017
1 x Neuigkeiten am:
24.11.2017

Drei aktuelle Helden!

No Facebook! Ich unterstütze keine Datenkrake! Macht mit!

Greenpeace - Vielleicht sollte jeder mal etwas für die Umwelt tun!

SeaShepherd - Stoppt das Walschlachten!

Kein TTIP mit mir!

Firefox -  DIE Alternative zum MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Piwik - Anonyme Open-Source Webseitenanalyse


Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.
Wie denn nun ? "Me 109" oder "Bf 109" ??




Am 1. Juli 1938 ging die "Bayrische Flugzeugwerke AG" (Bf) in die "Messerschmitt AG" (Me) über. Alle Projekte die vor diesem Tag angefangen wurden ( Bf 108, Bf 109, Bf 110 ), haben ihr Kürzel laut der G/LC-Liste vom Technischen Amt des RLM behalten.
Umgangssprachlich wurde aber in der Presse, Rundfunk und in der Öffentlichkeit die Bezeichnung "Me 109" und "Me 110" benutzt. Bei den technischen Bereichen und beim offiziellen Dienstgebrauch, wurde die korrekte Bezeichnung benutzt.
Man kann also beide Bezeichnungen benutzen, obwohl ich persönlich lieber "Bf" benutze. :-)
© 1999 - 2017
David Weiss