Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Bitte JavaScript im Browser aktivieren, sonst können nicht alle Bereiche der Webseite richtig angezeigt werden!

        
1 neues Foto am:
24.09.2018
1 x Neuigkeiten am:
23.08.2018

Drei aktuelle Helden!

No Facebook! Ich unterstütze keine Datenkrake! Macht mit!

Greenpeace - Vielleicht sollte jeder mal etwas für die Umwelt tun!

SeaShepherd - Stoppt das Walschlachten!

Kein TTIP mit mir!

Firefox -  DIE Alternative zum MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Piwik - Anonyme Open-Source Webseitenanalyse


Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.
Informationen zu einer Maschine

Bf 109 G-14/AS

( Interne Webseiten-Flugzeug-ID Nummer: 120 )
Betrachtungen: 10369


Datenblatt
Besitzer
:
Slowakisches Technik Museum
Standort
:
Košice (Slowakei)
aktuelle Kennung
:
weisse 13
Hersteller
:
Privat
Werknummer
:
unbekannt
aktueller Status
:
PV
Flugfähiger Zustand?
:
nein
 
Lebenslauf
Raymond Wagner aus dem Saarland (Deutschland) begann vermutlich Ende der 80er Jahre mit der Rekonstruktion einer Bf 109 G-14/AS aus verschiedenen Originalteilen.

Im Jahre 1987 hatte er die Überreste der Bf 109 G-14/AS, W.Nr. 784993 geborgen, darunter vom Rumpf die Cockpit-Sektion und die beiden Tragflächen. Kleinere Teile dieser Maschine wurden für die Restauration verwendet, jedoch nicht die Cockpit-Sektion und auch nicht die Tragflächen.

Der Rumpf war bereits fertig gestellt, da begann das Projekt zu stocken. Herr Wagner entschloss sich die Maschine nun eine Bf 109 K-4 umzubauen. Zu diesem Schritt kam es dann wohl aber nicht mehr.

Das FotoBild ist 99.9 KB gross.



Der fertige Rumpf der G-14/AS wurde von Wagner 2004 nach Österreich verkauft. Danach wechselte noch mindestens zwei mal der Besitzer, jeweils dann in Deutschland. Aus Diskretion werden diese hier nicht genannt.

Im Oktober 2012 wurde bekannt, dass die Teile der Maschine von dem Slovenské technické múzeum (STM), Slowakisches Technik Museum, bei einem Tausch gegen einen DB 605 D Motor erworben wurden.

Das FotoBild ist 118.66 KB gross.



Die Maschine wird seit etwa 2013 restauriert, bzw. rekonstruiert und vervollständigt und soll am Ende die WNr. 784993 repräsentieren. Gemäß dem Jahresbericht 2015 vom Museum, werden dafür etwa 97.000 Euro aufgewendet, die zum großen Teil vom Ministerium für Kultur getragen werden.
Bis zum Mai 2015 waren bereits die Tragflächen, welche runde Radschächte haben und vermutlich von einer Avia S-199 stammen, zum größten Teil restauriert worden. Bis Mai 2016 wurden an den Motorhaubenverkleidungen gearbeitet.

In einem Video von Anfang Februar 2017 ist zu sehen, dass die Maschine den Anstrich der Bf 109 G-14/AS, W.Nr. 784993 bekommen hat. Das ist in sofern verwunderlich, da sicherlich nur wenige Originalteile dieser Maschine für die Restauration verwendet wurden und auch schon die Bf 109 G-6, (Kurt Steiner (Luftfahrtmuseum Aviaticum)) diesen Anstrich trägt. Wenn auch mit der falschen Version als Bf 109 G-6. In den Video ist weiterhin zu erkennen, dass scheinbar Hochglanzfarben verwendet wurden, was einfach schrecklich aussieht. Der Tarnanstrich bestand aus matten Farben.



Am 18.05.2017 wurde die fertig restaurierte Maschine der Öffentlichkeit präsentiert.

Das FotoBild ist 231.96 KB gross.


Quellen:
Video und Fotos von der ersten Präsentation

kosice.korzar.sme.sk/c/6577384/kosicke-muzeum-letectva-ziskalo-messerschmitt.html

Weitere Fotos

Link zur Webseite vom Museum:
www.stm-ke.sk

[Stand: 05/2017]
 



[ 0 s/w-Fotos ]
[ 21 Farb-Fotos ]
[ 0 s/w-Bilder ]
[ 0 Farb-Bilder ]
[ 0 s/w-Profile ]
[ 0 Farb-Profile ]
[ 0 Risszeichnungen ]
von 3


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  249.12 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  239.13 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  246.65 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  231.96 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  243.17 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  220.38 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  206.25 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  232.79 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  236.86 KB


Seite 1 von 3

Sind diese Daten nicht korrekt oder können Sie noch etwas ergänzen, schreiben Sie mir bitte eine Email.

URL (Link) zu dieser Seite: me109.info/web.php?a=e&n=ua&f=120



© 1999 - 2018
David Weiss