Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Bitte JavaScript im Browser aktivieren, sonst können nicht alle Bereiche der Webseite richtig angezeigt werden!

        
7 neue Fotos am:
14.12.2017
1 x Neuigkeiten am:
24.11.2017

Drei aktuelle Helden!

No Facebook! Ich unterstütze keine Datenkrake! Macht mit!

Greenpeace - Vielleicht sollte jeder mal etwas für die Umwelt tun!

SeaShepherd - Stoppt das Walschlachten!

Kein TTIP mit mir!

Firefox -  DIE Alternative zum MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Piwik - Anonyme Open-Source Webseitenanalyse


Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.
Informationen zu einer Maschine

Bf 109 F-4/Z

( Interne Webseiten-Flugzeug-ID Nummer: 23 )
Betrachtungen: 3879


Datenblatt
Besitzer
:
National Aviation Museum
Standort
:
Ottawa (Kanada)
aktuelle Kennung
:
Winkel Dreieck
Baujahr
:
April 1942
Hersteller
:
Erla Maschinenwerk GmbH, Leipzig
Werknummer
:
10 132
Stammkennzeichen
:
CD+LZ
aktueller Status
:
PV
Flugfähiger Zustand?
:
nein
 
Lebenslauf
Diese Maschine wurde im Juni 1942 an die II./JG 5 nach Petsamo geliefert, wo sie vom Gruppenkommandeur Hauptmann Horst Carganico geflogen wurde. Am 12.08.1942 kam es zu einem Luftkampf bei Motowka wobei die Maschine vermutlich getroffen worden ist. Der Flugzeugführer war gezungen eine Bauchlandung im feindlichen Gebiet zu machen, konnte sich jedoch danach zu den eigenen Linien durchschlagen.

Im Jahr 1980 wurde die Maschine von den Russen geborgen und sehr primitiv für das Museum der Nordflotte in Severomorsk "restauriert".

Die Friedrich wurde dann 1995 nach England gebracht und bis 1999 recht ordentlich restauriert. Es wurden unter anderem Teile von der Bf 109 G-6 Werk-Nr. 26129 verwendet, der Windschutzaufbau und die Kabinenhaube sind z.B. nicht von einer Bf 109 F sondern von einer Bf 109 G.

Die Maschine wurde im Juni 1999 in die Ausstellung des National Aviation Museum (Ottawa, Kanada) aufgenommen, nachdem sie durch ein Transportflugzeug der kanadischen Luftwaffe aus England nach Kanada überführt wurde.

Weitere Informationen und Fotos von der Museums-Webseite.
 



[ 1 s/w-Fotos ]
[ 8 Farb-Fotos ]
[ 0 s/w-Bilder ]
[ 0 Farb-Bilder ]
[ 0 s/w-Profile ]
[ 0 Farb-Profile ]
[ 0 Risszeichnungen ]


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  228.37 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  136.48 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  95.6 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  93.15 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  95.04 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  97.47 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  91.13 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  25.68 KB



Sind diese Daten nicht korrekt oder können Sie noch etwas ergänzen, schreiben Sie mir bitte eine Email.

URL (Link) zu dieser Seite: me109.info/web.php?a=e&n=ua&f=23



© 1999 - 2017
David Weiss