Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Bitte JavaScript im Browser aktivieren, sonst können nicht alle Bereiche der Webseite richtig angezeigt werden!

        
7 neue Fotos am:
14.12.2017
1 x Neuigkeiten am:
24.11.2017

Drei aktuelle Helden!

No Facebook! Ich unterstütze keine Datenkrake! Macht mit!

Greenpeace - Vielleicht sollte jeder mal etwas für die Umwelt tun!

SeaShepherd - Stoppt das Walschlachten!

Kein TTIP mit mir!

Firefox -  DIE Alternative zum MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Piwik - Anonyme Open-Source Webseitenanalyse


Sie finden hier Reproduktionen von Flugzeughandbuechern der deutschen Luftwaffe.
Informationen zu einer Maschine

Bf 109 G

( Interne Webseiten-Flugzeug-ID Nummer: 82 )
Betrachtungen: 3058


Datenblatt
Besitzer
:
San Diego Aerospace museum
Standort
:
California (USA)
aktuelle Kennung
:
Doppelwinkel
Baujahr
:
~1980
Hersteller
:
Privat
Werknummer
:
unbekannt
aktueller Status
:
PV
Flugfähiger Zustand?
:
nein
 
Lebenslauf
In den 80er Jahren baute der Amerikaner George N. Lucas ein statisches Bf 109 Replikat aus Holz. Die Bauzeit belief sich auf ca. sechs Jahre. Der Anstrich entspricht einer "Gustav" des erfolgreichsten Jagdfliegers, Erich Hartmann (JG 52). Nach der Fertigstellung stand die Maschine ca. zwei Jahre in seinem Garten bis sie ein neues Zuhause im San Diego Aerospace museum in California (USA) gefunden hatte. Die Bf 109 war das erste Flugzeug-Replikat welches Herr Lucas baute.

Inzwischen hat er auch eine Bachem Ba 349 "Natter", eine Messerschmitt Me 163 und eine Heinkel He 100 gebaut.
 



[ 0 s/w-Fotos ]
[ 2 Farb-Fotos ]
[ 0 s/w-Bilder ]
[ 0 Farb-Bilder ]
[ 0 s/w-Profile ]
[ 0 Farb-Profile ]
[ 0 Risszeichnungen ]


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  92.82 KB


Das Foto/Bild hat eine Groesse von:  28.88 KB



Sind diese Daten nicht korrekt oder können Sie noch etwas ergänzen, schreiben Sie mir bitte eine Email.

URL (Link) zu dieser Seite: me109.info/web.php?a=e&n=ua&f=82



© 1999 - 2017
David Weiss