Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Please activate JavaScript in your browser! Without JS you will get errors on the website.

        
2 new photos on:
June 16, 2024
1 x news on:
June 3, 2024

NO WAR - MAKE LOVE - Stop the war

Three current heroes!

No Facebook! I do not support personal data mining!

Greenpeace - Help the world! There is only this one!

SeaShepherd - Save the whales!

Spenden Sie fuer den Volksbund Deutsche Kriegsgraeberfuersorge!

Firefox -  the alternativ for the MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Matomo - anonymous open source web analytics software


Here you find reproductions of handbooks from german planes of the Luftwaffe.
Informations for a specific plane

Bf 109 G-10/U4

( Internal website-plane-ID number: 113 )
Page views: 11568


Data plate
Owner
:
Planes of Fame
Location
:
Valle-Williams, Arizona (USA)
Current marking
:
yellow 13
Manufacturer
:
Wiener Neustädter Flugzeugwerke (WNF)
Factory number
:
611 943
Current status
:
PV
Flyable condition?
:
no
 
Curriculum vitae
Das Flugzeug wurde gegen Kriegsende von den Amerikanern auf dem Flugplatz Neubiberg erbeutet. Sie war zuvor als "gelbe 13" bei der II./JG 52 im Einsatz gewesen.

Nach der Verschiffung der Gustav in die USA, bekam sie dort die Registrierung FE-122 (Foreign Equipment) und später die T-2-122.

Das FotoBild ist 40.75 KB gross.



1946 machte sie Zwischenstation auf dem Wright Field und kam dann 1947 an die University of Kansas in Lawrence. 1948 wurde sie an Eddie Fisher (Kansas City, Kansas) verkauft. 1959 gelangte sie in die Hände von Ed Maloney, der sie Anfangs in sein Air Museum in Claremont, California stellte.

Das FotoBild ist 93.89 KB gross.


Sie bekam dort u.a. den Anstrich einer Maschine von Erich Hartmann.
Das FotoBild ist 241.02 KB gross.


1970 war das Museum dann nach Chino (Kalifornien) umgezogen und wurde in Planes of Fame Museum umbenannt.

Anfang der 70er Jahre wurde die Maschine für die Dreharbeiten zu Film "Die Hindenburg" (Erschienen 1975) in den Farben vom JG 54 lackiert.
Das FotoBild ist 57.68 KB gross.


Dann später einen nicht authentischen Anstrich in Grautönen, wobei lediglich die "gelbe 13" korrekt angebracht wurde.

Das FotoBild ist 101.12 KB gross.



1995 wurde die Gustav an das The Air Museum - Planes of Fame in Valle-Williams (Arizona) weitergegeben. Dort bekam sie einen passenderen Anstrich in Grüntönen auflackiert.

Das FotoBild ist 94.47 KB gross.


Video vom Cockpit:
www.facebook.com/bill.voss.58/videos/10215047032074825
 



[ 20 Color-Photos ]
[ 0 b/w-Pictures ]
[ 0 Color-Pictures ]
[ 0 b/w-Profiles ]
[ 0 Color-Profiles ]
[ 0 Line Drawings ]
[ << first page ]
of 3
[ next page > ]
[ last page >> ]


The size of the photo/picture is:  105.27 KB


The size of the photo/picture is:  93.89 KB


The size of the photo/picture is:  57.68 KB


The size of the photo/picture is:  49.12 KB


The size of the photo/picture is:  95.6 KB


The size of the photo/picture is:  94.47 KB


The size of the photo/picture is:  95.09 KB


The size of the photo/picture is:  80.74 KB


The size of the photo/picture is:  63.61 KB


[ << first page ]
Page 2 of 3
[ next page > ]
[ last page >> ]

Are this informations not correct or do you have additions, please send me an email.

URL (Link) to this page: me109.info/web.php?a=e&l=en&n=ua&f=113



© 1999 - 2024
David Weiss