Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Please activate JavaScript in your browser! Without JS you will get errors on the website.

        
1 new photo on:
December 8, 2018
1 x news on:
November 24, 2018

Three current heroes!

No Facebook! I do not support personal data mining!

Greenpeace - Help the world! There is only this one!

SeaShepherd - Save the whales!

No TTIP!

Firefox -  the alternativ for the MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Piwik - anonymous open source web analytics software


Here you find reproductions of handbooks from german planes of the Luftwaffe.
Bf 109 - high altitude fighter

more versions ->


Bf 109 H

short description

Das RLM vergab im Jahr 1942 an die Firma Messerschmitt den Auftrag einen "Spezial-Höhenjäger" zu entwickeln. Da die Kapazitäten im Projektbüro begrenzt waren, konnte man keine Neuentwicklung starten und griff auf die Bf 109 G als Basismuster zurück.

Das FotoBild ist 15.26 KB gross.


Es wurden einige Versuchsmuster gebaut (Bf 109 V49, Bf 109 V50, Bf 109 V54, Bf 109 V55) und es sollen auch einige wenige Bf 109 H an die Truppe ausgeliefert worden sein. Diese sollen vereinzelt als Höhenaufklärer über England eingesetzt worden sein. [Q-3]

Die Leistungen der Bf 109 H lagen zum Teil hinter denen der Bf 109 K. Im April 1944 kam dann das Aus für die Bf 109 H durch eine Absage vom RLM, begründet mit dem nicht serienreifen DB 628. Aber hauptsächlich wurde die Bf 109 H aufgegeben, weil die Fw 190 D-9 bzw. die Ta 152 bessere Fortschritte machten. [Q-3]

Fotos sind von der Bf 109 H bisher nicht bekannt.


© 1999 - 2018
David Weiss