Falcon's Messerschmitt Bf 109 Hangar

Please activate JavaScript in your browser! Without JS you will get errors on the website.

        
3 new photos on:
July 22, 2024
1 x news on:
June 3, 2024

NO WAR - MAKE LOVE - Stop the war

Three current heroes!

No Facebook! I do not support personal data mining!

Greenpeace - Help the world! There is only this one!

SeaShepherd - Save the whales!

Spenden Sie fuer den Volksbund Deutsche Kriegsgraeberfuersorge!

Firefox -  the alternativ for the MS Internet Explorer

BILDblog - Die Wahrheit zur BILD-Zeitung.

Matomo - anonymous open source web analytics software


Here you find reproductions of handbooks from german planes of the Luftwaffe.
Informations for a specific plane

Bf 109 G-2

( Internal website-plane-ID number: 87 )
Page views: 6606


Data plate
Owner
:
Andrey Usov, Moskau (Russland)
Current marking
:
blue 1
Manufacturer
:
Erla Maschinenwerk GmbH, Leipzig
Factory number
:
10 438
Current status
:
D S
Flyable condition?
:
no
 
Curriculum vitae
Im Sommer 2004 wurde diese Maschine in Russland geborgen. Dabei wurden auch persönliche Gegenstände und die sterblichen Überreste des Flugzeugführers geborgen, welche an die deutsche Botschaft übergeben worden sind.

Anhand der namendlichen Verlustmeldung der 7.Staffel des JG 54, flog diese Maschine Fw. Kurt Stöber. Dieser musste am 15.01.1943 im Raum Welikije Luki wegen Motorschaden notlanden und geriet in Gefangenschaft. Fw. Stöber ist vor einigen Jahren bedauerlicherweise verstorben, somit kann er leider nichts mehr zur Klärung beitragen.

In den bei der Bergung aufgefundenen Resten der Maschine, wurden jedoch die sterblichen Überreste von Lt. Alfred Doege gefunden. Lt. Doege war ebenfalls in der 7./JG 54 und flog am 15.01.1943 als Rottenflieger an Fw. Stöbers Seite. Der Kontakt zu Lt. Doege ging nach einem Luftkampf im Raum Welikije Luki verloren und er blieb seit daher vermisst. In den Verlustmeldungen der Einheit ist angegeben, das Lt. Doege an diesem Tag die Bf 109 G-2 "blaue 10" mit der Werk-Nr. 10423 geflogen hat. Entweder handelt es sich hierbei um einen Schreibfehler, oder Doege musste kurz vor dem Einsatz seine Maschine wechseln, weil sie vielleicht wegen einem Defekt flugunklar geworden ist.

Die geborgenen Reste der Maschine sind derzeit eingelagert. Der Besitzer plant Teile der Maschine für die Restauration der Bf 109 F-4/Z, W.Nr. 7504 (Andrey Usov) zu verwenden.
 



[ 0 b/w-Photos ]
[ 2 Color-Photos ]
[ 0 b/w-Pictures ]
[ 0 Color-Pictures ]
[ 0 b/w-Profiles ]
[ 0 Color-Profiles ]
[ 0 Line Drawings ]


The size of the photo/picture is:  17.53 KB


The size of the photo/picture is:  73.23 KB



Are this informations not correct or do you have additions, please send me an email.

URL (Link) to this page: me109.info/web.php?a=e&l=en&n=ua&f=87



© 1999 - 2024
David Weiss